Kursbericht! Bericht vom Reiningkurs bei Etienne Hirschfeld in Brunne am 6./7.05.17

Wer hätte das gedacht? Auch Reiningmanöver setzen sich aus vielen kleinen Basics zusammen. Wenn die nicht stimmen, kann man trotzdem Manöver reiten. Aber weder pferdegerecht noch schön.

Als Einleitung hatte Etienne diesmal Videos erfolgreicher Reiner gezeigt und es gelang ihm, uns zu persönlichen Zielen zu motivieren. Die waren natürlich für die verschiedenen Reiter-Pferd-Paare sehr unterschiedlich. Am Beispiel des Roll Back wurde uns sehr schnell klar, welche Grundlagen geschaffen werden müssen, ehe das Manöver funktioniert: Neck Rein, Rücken hoch, Run Down, Stopp, Rückwärts, Spin. Wenn das alles klappt, bekommt man den Roll Back geschenkt. Haha. Also haben wir in den drei Gruppen Samstag und Sonntag je einmal Vormittag und Nachmittag fleißig an den verschiedensten Basics geübt, vorgeritten, uns korrigieren lassen und gegenseitig gecoacht.
Wir haben alle zusammen schwer geackert, aber auch viel Spaß gehabt und noch mehr gelernt. Bloß gut, dass auch noch gut integrierte TT´s dabei waren – Schatzi kann ja filmen, Pferd waschen und beinahe gleichzeitig grillen. So war auch der Samstag Abend bei gemeinsamer „Salattheke“ und köstlichem Reiterlatein gemütlich und unterhaltsam. Selbst historische Kisten auf dem Lagerfeuer hatten beachtlichen Unterhaltungswert.
Ein Kurs, wie man ihn sich für das Wochenende wünscht und so möchte ich logischerweise ein großes Dankeschön an alle Organisatoren und Helfer loswerden, ganz besonders natürlich an Etienne!
Die Bilder stammen natürlich von Janine!

Kristina Doerschel

Facebook Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.